Informationen und Reservierungen:+39 393 05 46 506 • + 39 095 75 12 409
Italiano English Espanol French
 

Die Villa Heute

Erfahrung & Tradition

Hotel Catania

Stellen Sie sich ein Ort der Seele vor, wo Natur und Relax sich mischen zwischen Kultur und Tradition. Ein Zufluchtsort im Gruenen, das Ideale fuer diejenigen, die aus der Stadt fluechten moechten oder fuer diejenigen, die sich einfach einen speziellen Urlaub goennen moechten. Das Hotel Villa Paradiso, ein kleines Juwel, befindet sich auf einem kleinen Huegel inmitten einer milden und bunten Landschaft an den Fuessen des hochragenden Aetna Vulkan: eine grosse Mischung von Farbtoenen vom Gruenen bis zur grellen Farbe der duftenden Bluetenstand. Der einzige Nachteil: sich allzu wohl fuehlen… und dann frueh oder spaet muss man wieder nach Hause zurueckkehren. Das Hotel Villa Paradiso zeigt sich so, dank einer mehr als zehnjaerigen Tradition und Frisch mit einem renovierten Look: vom hundertjaehrigen ueppigen Park mit einem Schwimmbad zu den einzelnen Hotelzimmer, vom wunderschoenen inner Rauemen zu den bezaubernden Roof Garden, wo das Fruehstueck serviert wird, mit einem atemberaubenden Blick auf den Vulkan. Jeder Raum ist so ausgedacht um den Gast so gut wie moeglich zu empfangen. Die Raueme sind in Liberty Stil eingerichtet und mit Farben und Einrichtungen, die aus der sizilianischen Tradition stammen. Das alles um eine Idee vom sanften Relax zu geben. Das hotel bietet einen sanften Empfang in seinen eleganten inneren Rauemen,die mit Liebe eingerichtet, mit antiken Moebeln, romantischen Kaminen und wertvollen Stoffen ausgestattet sind. Ein Augenblick der Erfrischung an einem Ort, wo die Zeit sozusagen stehengeblieben ist und wo das allein wuerde einem ermuntern. Man wacht auf mit dem morgigen Duft der Orangenbluet

hotel Catania

Besuchen Sie unsere Zimmer & Suiten

Unsere Geschichte

Buch online

Anreisedatum
Abreisedatum

Hotel Villa Paradiso dell'Etna Villa Paradiso dell'Etna

Video eventi

News & Promotions



Presentato da TripAdvisor







Unsere Newsletter abonnieren: